Wieder hat es ein MeinMacher Techniker ins Fernsehen geschafft. Und das keinesfalls mit einem Skandal, sondern als ehrlicher Techniker mit Know-how, fairem Preis und Sympathie: Willi Lücke.

Am 10. April wurde die Sendung „Marktcheck“ um 20:15 Uhr zur besten Sendezeit im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Im Mittelpunkt stand dieses Mal die Handwerkerstichprobe „Spülmaschine“. Walter Seinsche, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Elektrotechnik, präparierte dafür eine Mehrfachsteckdose und los ging der Test. Leider konnte nicht jeder Techniker überzeugen. Einer kam erst gar nicht und ein anderer wollte offensichtlich lieber ein neues Gerät verkaufen. Umso beruhigender ist es, dass mit Willi Lücke aus 53894 Mechernich gezeigt wurde, wie positiv eine Reparatur ablaufen kann und wie ehrlich und kundenorientiert Techniker arbeiten. Er hat den Fehler sofort gefunden und behoben und überzeugte darüber hinaus mit seinem Preis von 38 Euro inkl. Anfahrt.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Willi Lücke!

Techniker wie du leisten einen wichtigen Beitrag, um in der Öffentlichkeit zu zeigen, dass es sie noch gibt: die ehrlichen Techniker, für die es eine Selbstverständlichkeit ist, einen ordentlich Job zu machen! Noch mehr ehrliche Techniker und „Reparatur-Helden“ finden Sie übrigens auf MeinMacher 🙂

Und hier geht’s zum Fernsehbeitrag mit Willi Lücke:

MeinMacher Techniker Willi Lücke im SWR Fernsehen

Hinterlassen Sie eine Antwort