Ablauf der Versandreparatur

Steffen Vangerow

Steffen Vangerow • weiß auf (fast) alles eine Antwort

1. Mailen Sie uns Ihre Reparatur-Anfrage zu.

In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungsmail und unsere Einschätzung zu Ihrer Reparatur. Ebenfalls finden Sie dort unsere Versandadresse und einen Reparatur-Versandschein.

Gerne können Sie uns Ihr defektes Gerät auch direkt zuschicken und wir erstellen Ihnen unverbindlich einen  kostenlosen Kostenvoranschlag.

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen Rede und Antwort!

Oder kommen Sie einfach bei uns vorbei.
Keltenstraße 8 • 72766 Reutlingen-Mittelstadt

2. KOSTENLOSER Kostenvoranschlag

Sie sind sich unsicher, was an Ihrem Gerät kaputt ist? Dann schicken Sie es doch bitte an unsere Werkstatt. Die Adresse finden Sie in der Bestätigungsmail und auf dem Versand-Begleitschein. Wenn das Gerät bei uns eintrifft, schauen wir es uns an und erstellen Ihnen einen KOSTENLOSEN Kostenvoranschlag! In der Regel dauert das 1 bis 4 Arbeitstage.

➨ Warum KOSTENLOSER Kostenvoranschlag?
➨ Tipps für Verpackung/Versand von Expertin Manda

Wenn Sie mit dem Kostenvoranschlag einverstanden sind, legen wir los.
Wenn nicht, schicken wir Ihnen Ihr defektes Gerät wieder zurück. Sie bezahlen lediglich die Versandkosten.

Tomo-Evic

Tomo Evic • sucht immer die beste Lösung

Reparatur wir schaffen das

Steffen Vangerow, Tomo Evic, Wael Asade, und viele andere •
Reparaturhelden im Einsatz

3. Reparatur – Wir schaffen das

Etwa 85 Prozent der Geräte können wir erfolgreich reparieren.

Warum? Weil wir es wirklich wollen!
Darauf sind wir unheimlich stolz.

➨ Warum wir so erfolgreich sind

4. Sicher wieder zurück

Nach der Reparatur senden wir Ihr Gerät gut verpackt und mit versichertem Versand zu Ihnen zurück.

Genauso sorgfältig gehen wir natürlich auch mit Ihrem Gerät um, falls eine Reparatur wider Erwarten nicht möglich ist.

Manda Evic

Manda Evic • Geht immer auf Nummer sicher

Reparatur ganz ehrlich

Unter uns – so einfach, wie wir es hier für Sie dargestellt haben, ist es in Wirklichkeit gar nicht. Und es sind auch nicht nur Steffen, Manda, Tomo und Wael an der Reparatur beteiligt. Da sind zum Beispiel noch Peter und Felix, die auch (fast) alle Fragen zur Reparatur beantworten können. Oder Bärbel, die gute Seele der Buchhaltung. Oder Axel, der sich darum kümmert, dass organisatorisch alles klappt und der Shop richtig funktioniert. Oder denken wir an Detlef Vangerow, der als Kopf der Vangerow GmbH (fast) immer eine Lösung weiß und auch in Berlin und Brüssel für bessere Reparaturbedingungen kämpft. Oder... ok, lassen wir das. Auf jeden Fall stehen jeden Morgen noch viele andere Menschen auf und arbeiten mit viel Freude und Herzblut daran, dass Ihre Reparatur gelingt. Am meisten leistet aber ehrlich gesagt unser Firmenhund Paddy... auch wenn es mal hektisch zugeht erinnert er uns daran: In der Ruhe liegt die Kraft.

Detlef Vangerow
Detlef Vangerow • Kopf der Vangerow GmbH
Steffen Kellner
Steffen Kellner • Beantwortet Ihre Fragen im Blog
Bärbel Vangerow
Bärbel Vangerow • Buchhaltung
Axel Grimm
Axel Grimm • Shop-Beauftragter & Controller
Paddy
Paddy • Gute Seele der Firma & Entspannungsmanager
Felix Turkoglu
Felix Turkoglu • Beantwortet Ihre Fragen am Telefon

Warum kostenloser Kostenvoranschlag

Weil wir reparieren wollen. Und weil uns wichtig ist, dass Sie von der Reparatur genauso begeistert sind wie wir.

Hand aufs Herz – würde der Kostenvoranschlag etwas kosten, würden Sie bestimmt darüber nachdenken, ob sich die Reparatur überhaupt lohnt, oder? Im schlimmsten Fall stellt sich heraus, dass ein Gerät gar nicht repariert werden kann und dann wären 25 oder 60 Euro oder sogar noch mehr futsch. Das wollen wir nicht.

Reparaturen sind gut. Wir lieben unsere Arbeit. Weil wir gerne Probleme lösen und mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass die Umwelt geschont wird. Jedes Gerät, dass wir erfolgreich reparieren, gibt uns ein gutes Gefühl und macht uns glücklich. Und – ganz unter uns – wir sind sehr glücklich. Denn etwa 95 Prozent aller Geräte, die zur Reparatur zu uns kommen, können wir reparieren!

Kostenloser Kostenvoranschlag – damit die Hürde gering ist

Mit unserem kostenlosen Kostenvoranschlag wollen wir die Hürde für Sie möglichst gering halten! Deswegen gehen wir in Vorleistung und haben damit bislang gute Erfahrungen gemacht. Was genau an einem Gerät kaputt ist, sieht man meist erst, wenn das Gerät geöffnet ist. Deswegen ist es immer schwierig, aus der Ferne einen verbindlichen Preis zu nennen. Damit Sie wirklich auf Nummer sicher gehen können, schauen wir Ihr Gerät gerne an und sagen Ihnen, wie viel die Reparatur kosten wird. Dann haben Sie Wahl. Zur groben Orientierung finden Sie bei fast jedem Produkt aber eine kleine Preisübersicht.

Kostenloser Kostenvoranschlag – Ausnahme Autoschlüssel

Der Aufwand der Autoschlüssel-Reparatur ist sehr gut kalkulierbar. Deswegen gibt es hier keinen kostenlosen Kostenvoranschlag, sondern einen Festpreis. In ganz seltenen Fällen kann ein Autoschlüssel nicht repariert werden. In diesem Fall überweisen wir Ihnen den Betrag zurück – abzüglich einer Pauschale für den Rückversand in Höhe von 5,95€.

 

Manda-Evic_330x373

Richtig verpacken – Tipps von Expertin Manda

Ordentlich verpacken – das hört sich so banal an. Tatsächlich ist es aber – je nach Gerät – gar nicht immer so einfach.

Einen Autoschlüssel können Sie natürlich einfach in einen Polsterumschlag packen, bei einem Thermomix ist es schon schwieriger. Grundsätzlich gilt: Je hochwertiger das Gerät, umso ratsamer ist es einen versicherten Versand zu wählen. Dadurch wissen Sie immer genau, wo sich Ihr Paket befindet. Sicher ist sicher...

Wenn es um die Verpackung oder den Versand geht, habe ich es hier natürlich leichter. Ein Griff und ich habe die besten Verpackungsmaterialien in allen richtigen Größen zur Hand. Aber Sie bekommen das von Zuhause aus auch hin. Da bin ich sicher.

Hier meine Tipps für Sie:

  1. Nutzen Sie, wenn möglich, immer die Originalverpackung. Diese ist optimal auf das Gerät abgestimmt und schützt es auch beim Versand perfekt. Auch, wenn es manchmal tricky ist, packen Sie Ihr Gerät wirklich ordentlich wieder in die Styropor-Inlays ein.
  2. Keine Originalverpackung zur Hand? Auch das bekommen wir hin! Grundsätzlich ist es sinnvoll einen möglichst kleinen Karton zu verwenden, damit Ihr Gerät so wenig wie möglich hin und herrutschen kann. Als Hausnummer gilt: Der Karton sollte in Breite, Länge und Höhe etwa 10 cm größer sein als das Gerät. Und natürlich sollte der Karton stabil sein.
  3. Füllen Sie so viel Verpackungsmaterial in den Karton, dass der Boden zu etwa 5 cm bedeckt ist. Legen Sie Ihr defektes Gerät oben drauf und befüllen Sie die Lücken an allen Seiten und auch oben ebenfalls großzügig mit Verpackungsmaterial. Zum Beispiel mit Luftpolsterkissen oder Schaumpartikeln.
  4. Wenn Sie ein empfindliches Gerät, wie z.B. einen Thermomix einschicken wollen, umwickeln Sie das Gerät zusätzlich mit Luftpolsterfolie. Der Karton sollte dann inklusive der Luftpolsterfolie rund 10 cm größer sein und die Lücken gut gepolstert werden.
  5. Und jetzt heißt es richtig verschließen. Bis etwa 10 Kilo reicht es, dass Paket einfach mit Paketklebeband zu verschließen und zwar oben und am Kartonboden. 10 Kilo? Ihr Thermomix wiegt 8 Kilo, Ihr Rasierer, die Munddusche oder der Camcorder liegen deutlich drunter.
  6. Vor allem bei hochwertigen Geräten, wie einem Thermomix, ist es ratsam einen versicherten Versand zu wählen. Dadurch wissen Sie immer genau, wo sich Ihr Paket befindet. Sicher ist sicher...

Keinen passenden Karton zur Hand?
Bestellen Sie hier eine geeignete Verpackung!

Warum wir so erfolgreich sind

Ganz einfach. Weil wir hier eine Unternehmenskultur haben, in der die Reparatur den höchsten Stellenwert hat. Hier wird nicht mit der Stoppuhr geschaut, ob sich die Reparatur noch lohnt, sondern wir dürfen wirklich noch tüfteln. Das ist heute alles andere als selbstverständlich. Viele Herstellerkundendienste plädieren aus unserer Sicht völlig voreilig für den Kauf eines neuen Geräts. Das gibt es bei uns nicht.

Wir haben uns bewusst dafür entschieden hier zu arbeiten und nicht in die Industrie zu gehen, wo wir sicher mehr verdienen würden. Weil uns die Reparatur wirklich am Herzen liegt und es ein befriedigendes Gefühl ist, wenn wir am Abend sehen, wie viele Geräte wir vor dem Müllberg gerettet haben.

Und wann dürfen wir Ihr kaputtes Gerät wieder zum Laufen bringen?