Titelbild Smartphone-Reparatur

Handy defekt? Reparieren lohnt sich!

Smartphone oder Tablet kaputt? Finden Sie hier eine seriöse Werkstatt in Ihrer Nähe.
Spezialisten für: Display Reparatur, Akkuwechsel, Homebutton... Apple, iPhone, Samsung Galaxy, Huawei, LG, Sony, HTC, Nokia...

  • 1. Schritt Suche

    Werkstätten suchen

    Ort / PLZ und Ihr defektes Gerät in die Suche eingeben.

  • 2. Schritt Auswahl

    Werkstatt auswählen

    Passenden Smartphone Reparaturbetrieb aus der Übersicht auswählen.

  • 3. Schritt Smartphone Reparatur

    Reparatur beauftragen

    Smartphone reparieren lassen und wieder wie gewohnt nutzen.

WAS WIR REPARIEREN

FRAGEN ZUR HANDY REPARATUR

Welche Marken reparieren wir?

Apple und Samsung reparieren fast alle Werkstätten, viele auch HTC, Huawei, LG, Sony, Nokia und weitere Marken. Fragen Sie am besten direkt bei Ihrer Wunschwerkstatt nach.

Welche Modelle reparieren wir?

iPhone | Galaxy | Ascend | P | Xperia | One | Lumia | Nexus | uvm.

Fragen Sie bei der jeweiligen Smartphone Reparaturwerkstatt an, welche Modelle diese reparieren. So kann es zu keinen Missverständnissen kommen.

Häufige Defekte

Displayschaden | Akku defekt | Wasserschaden | Platine defekt | Software | HomeButton | hintere / vordere Kamera | Powerbutton | Lautsprecher | Ladebuchse

Sind meine Daten sicher?

Ja. Eine Handy Reparatur ist Vertrauenssache. Und vertrauen können Sie den auf MeinMacher gelisteten Werkstätten auf jeden Fall. Jeder Techniker hat eine fundierte Weiterbildung absolviert und garantiert einen vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten und Fotos. Unabhängig davon, kann es jedoch in ganz seltenen Fällen zu einem Datenverlust kommen. Daher empfehlen grundsätzlich immer mal wieder ein Backup zu machen, damit Sie im Fall eines Datenverlustes die Daten zurück kopieren können.

Wieviel kostet eine Smartphone Reparatur?

Alle auf MeinMacher gelisteten Handy Reparatur Betriebe sind selbstständig und frei in ihrer Preisgestaltung. Daher gibt es keine einheitlichen Preise für die Reparatur. Es kann durchaus regionale Unterschiede geben und kommt natürlich auch auf den Defekt, die Marke, das Modell und die aktuellen Ersatzteilpreise an. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei dem Smartphone Techniker in Ihrer Nähe nach den Kosten.

Lohnt sich die Handy Reparatur überhaupt?

In Handys stecken jede Menge Rohstoffe und seltene Metalle. Allein in den ausrangierten Handys in Deutschland stecken laut der Deutschen Umwelthilfe (DUH) satte 1.000 Tonnen Kupfer – genug um daraus ein Kabel zu ziehen, das zweieinhalb Mal um die ganze Erde reicht! Insofern lohnt es sich in jedem Fall, ein Handy länger zu nutzen und vielleicht auch mal auf ein neues Smartphone Modell zu verzichten. Oder?

Display gesprungen? Wir reparieren das!

DIE HÄUFIGSTEN HANDY DEFEKTE / PROBLEME

0%

Displaybruch

0%

Bedienungsfehler

0%

Wasserschaden

0%

Diebstahl

0%

Andere Schäden

Bei fast allen Problemen kann ein Handydoktor helfen. Viele Smartphone Spezialisten reparieren nicht nur, sondern beraten sogar zu Backups, Handyortung, Bedienung uvm.

RUND UM DIE TABLET UND HANDY REPARATUR

Smartphone Reparatur schnell & gut

Jeder hier gelistete Handydoktor ist gut qualifiziert. Viele besuchen sogar regelmäßig die technischen Seminare in unserem Haus und haben entsprechende Zertifikate. Dass den Technikern eine schnelle, zuverlässige und seriöse Arbeitsweise wichtig ist, ist so selbstverständlich, dass wir es eigentlich gar nicht extra erwähnen wollen. Überzeugen Sie sich davon an besten selbst.

Schnelligkeit und Seriosität sind übrigens vielen Verbraucher bei einer Handy-Reparatur wichtiger als der Preis. Der muss natürlich stimmen, völlig klar, aber „geiz ist geil“ steht hier bei den meisten nicht an erster Stelle.

Worauf legen Sie Wert, bei der Handy Reparatur? Auf Qualität? Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, dass Ihre Daten nicht „sonst wo“ landen und auch nicht zu viel bezahlen? Wollen Sie, dass Preis-Leistung einfach stimmen? Dann empfehlen wir Ihnen die auf MeinMacher registrierten Smartphonemacher.

Erste Hilfe bei Wasserschaden Handy / Wasserschaden iPhone

Ihr Handy ist ins Wasser gefallen? Jetzt ist schnelle Hilfe gefragt! Mit etwas Glück und diesen 5 Tipps, besteht eine gute Chance das Handy zu retten.

1. Schnelligkeit ist Trumpf!

Je länger das Smartphone Feuchtigkeit ausgesetzt ist, umso größer die Gefahr, dass es zu einem Kurzschluss beziehungsweise zu irreparablen Schäden kommt! Holen Sie das Handy also sofort aus der Flüssigkeit heraus!

2. Schalten Sie Ihr Handy gleich aus.

3. Trocknen Sie es so gut wie möglich.

Ein älteres Smartphone-Modell können Sie eventuell auch selber öffnen. Entfernen Sie dann so schnell wie möglich alle entfernbaren Teile aus Ihrem Handy, also Akku, SIM- und Speicherkarte und trocknen Sie dieTeile vorsichtig ab. Eventuell entdecken Sie (meist in der Nähe des Akkus) einen Punkt. Dies ist ein Flüssigkeitsindikator, der im Idealfall weiß ist. Hat er eine andere Farbe, können Sie sicher sein, dass noch irgendwo Feuchtigkeit eingedrungen ist. Neuere Handymodelle können Sie als Laie übrigens nicht mehr öffnen. Dann trocknen Sie Ihr Handy von Außen so gut wie möglich ab und legen es auf einem Handtuch auf die Heizung oder in die Sonne. Achtung, es darf da natürlich nicht zu heiß sein!

4. Danach sollten Sie ein Handy mit Flüssigkeitsschaden immer in Reis einlegen.

Reis bindet Feuchtigkeit und zieht hoffentlich noch verbliebene Feuchtigkeit aus dem Gerät. Dazu einfach das Smartphone in eine verschließbare Dose legen, großzügig mit Reis überschütten, Deckel drauf und Daumen drücken. Je nachdem, wie lange das Handy im Wasser lag, kann das schon mal 2 Tage dauern.

5. Lassen Sie Ihr Handy von einem Fachmann checken, bevor Sie es wieder einschalten!

Sollte auf der Platine noch irgendwo Feuchtigkeit sein, droht ein Kurzschluss und alle Mühe war umsonst. Bei neueren Handys, die Sie nicht selber öffnen können, haben Sie keine Chance das festzustellen! Aber auch bei älteren Modellen lohnt es sich aber auf Nummer sicher zu gehen und einen Fachmann zu konsultieren.

Eine Wasserschaden-Reparatur ist für einen Handy-Doktor eigentlich immer eine Routine-Reparatur und kostet in der Regel zwischen 30 und 50 Euro. Dafür öffnet der Smartphone-Techniker das Handy fachgerecht und prüft bzw. reinigt die Platine professionell. In gut der Hälfte der Fälle funktioniert das Gerät dann wieder einwandfrei.

Ein Wasserschaden ist übrigens nie eine Garantie-Reparatur. Daher lohnt es sich hier auf jeden Fall zu einer freien Reparatur-Werkstatt zu gehen. Diese ist erfahrungsgemäß günstiger als der Kundenservice der Hersteller und auch richtig fit in der Reparatur.

Handydoktor in Ihrer Nähe finden

Unnützes Wissen zum Eindruck schinden

Wussten Sie, dass nur 68 Prozent der Smartphone-Nutzer ihre Sozialen Netzwerke über das Handy pflegen?

Diese Funktion liegt damit auf Platz 6, nach: 1. Telefonieren, 2. Foto-/Videokamera, 3. Suchmaschinen, 4. Musik hören und 5. Nachrichten.

Auch interessant – 46 % machen Online-Banking über Ihr Smartphone, aber nur 43 % nutzen es zu shoppen.

Weitere Infos dazu finden Sie übrigens in der Statista-Studie „Nutzung verschiedener Smartphone-Funktionen in Deutschland 2017“.

Hier finden Sie auch Reparaturprofis für diese Geräte

Andere Besucher haben sich vor allem für folgende Gerätetypen interessiert:

Smartphones
Tablets

Reparatur nur als notwendiges Übel? Nicht bei den auf MeinMacher gelisteten Technikern. Viele davon sind sogar Reparatur-Helden und haben sich freiwillig verpflichtet, die Reparatur vor den Verkauf eines neuen Gerätes zu stellen. Das gilt natürlich auch für die Handy Reparatur!