Frage an TechnikerKategorie: HaushaltsgeräteAEG F55600VI1P , GHE613CB3
hises2003 fragte vor 5 Monaten

Hallo @all.

ich habe folgendes Problem mit meiner Spülmaschine.

zu der Geschichte:

Vor längerem und bereits 2-3x bemerkte ich, dass die Spülmaschine Ihr Programm nicht bis zum Ende fährt und vorher aufhört und piepst, wenn ich das richtig in Erinnerung habe war im Display keine Fehlermeldung enthalten.
Diese Situation konnte ich immer durch Reset Taste halten beheben und musste halt eben das Programm neu starten. Danach funktionierte die Spülmaschine bis gestern immer tadellos.

Gestern dann erneut das Problem. das Programm brach mitten drinn ab und der Fehler I30 wurde angezeigt und es war immer ein Geräusch vorhanden, was sich anhörte, als wenn die Spülmaschine in der Schale wo auch das Sieb sitzt, saugen würde. Ich habe dann die Frontblende am Boden aufgeschraubt und die Bodenwanne stand voller Wasser. Nach Entfernung des Wassers, lies sich die Maschine resetten und ich konnte das Programm erneut anfahren. Dann wieder das Problem, dass nun der Fehler I20 angezeigt wurde und das Programm wieder nicht bis zum Ende durchfuhr. Ich sah dann das in der Wanne bei dem Sieb Wasser stand. Ich habe daraufhin dort das stehende Wasser entfernt und konnte die Maschine wieder resetten.

Ich bin der Meinung, dass der Druckwächter damals bereits auf Garantie vom Kundendienst getauscht wurde, da ein ähnlicher Fehler aufgetreten war.

habt ihr eine Idee was es sein könnte bzw. was ich noch machen kann?

Liebe Grüße und vielen Lieben Dank

Deine Antwort

17 + 5 =