Frage an TechnikerKategorie: Computerasus-jx303-keine-garantie-und-keine-funktion
Erkan G. fragte vor 5 Jahren

Hallo,
es scheint kein Zufall zu sein. Nachdem die Garantie abgelaufen ist startet mein 2 Jahre alter ASUS JX303 Laptop nicht mehr. Der ASUS Laptop hat keine Funktion das heißt er startet nicht und der Akku lädt auch nicht.
Haben Sie einen Computermacher in Stuttgart, der meinen Asus Laptop reparieren kann?

3 Antworten
Steffen Kellner antwortete vor 5 Jahren

Hallo Erkan,
 
in Stuttgart haben wir unseren Partner Verkauf & Service Wenzl Stuttgart in der Mainstr. 28. Sie können ihn telefonisch unter 0711 – 59 44 45 erreichen.
 
Prüfen Sie vorab, ob die Power-LED am Laptop leuchtet oder nicht. Wenn nicht, prüfen Sie, ob das Ladegerät richtig angeschlossen ist. Nehmen Sie dieses unbedingt mit in die Werkstatt.
 
Leuchtet die LED, entfernen Sie den Akku und betreiben Sie das Gerät nur mit dem Netzteil. Hilft das nicht, entfernen Sie alle externen Geräte, inklusive USB-Sticks.
Haben Sie vor dem Fehler die Festplatten-Partition oder den Arbeitsspeicher erweitert, setzen Sie das Gerät zurück.
 
Sind diese Schritte ohne Erfolg, müssen Sie das Gerät mit dem Netzteil zu einem unserer Partner bringen.
Über die Suchfunktion auf unserer Webseite https://vangerow.de finden Sie weitere Partner in Ihrer Nähe.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Julia antwortete vor 5 Jahren

Hallo! @Erkan G.: Ich habe genau das selbe Problem bei meinem ASUS Laptop – schon seit Jahren!! Bei meinem ASUS X73B ist der Akku auch direkt nachdem die Garantie abgelaufen ist kaputt gegangen.. seitdem läuft er tatsächlich nur noch mit angeschlossenem Ladekabel!  Macht es denn überhaupt noch Sinn, den Akku tauschen bzw. reparieren zu lassen?  LG, Julia

Steffen Kellner antwortete vor 5 Jahren

Hallo Julia,
 
leider schreiben Sie nicht, wie alt Ihr Laptop ist und wofür und wie intensiv Sie das Gerät nutzen. Bei der Entscheidung, ob und wieviel man investiert, sollten Sie ebenfalls beachten, welche Komponenten verbaut sind.
Die seitens der Hersteller erbrachten Garantie-Fristen sind aus gutem Grund befristet. Bei einem Markengerät sollte ein Akku ca. 500 Ladevorgänge ohne Leistungsverlust überstehen. Dabei ist aber wichtig, dass der Akku vorab voll geladen und dann das Netzteil abgesteckt wurde. Ein erneutes Anschließen des Netzteils darf erst erfolgen, wenn der Akku entladen, aber nicht vollständig(!), ist.
Nutzt man den Laptop meist mit Stromnetz, kann man den Akku schonen, indem man ihn voll auflädt und dann aus dem Gerät entnimmt. Lagern Sie den Akku trocken bei Temperaturen zwischen 10°C und 30°C. Nach zwei Monaten laden Sie ihn wieder im Gerät voll auf.
Allgemein kann man sagen, dass ein Akku, je nach Nutzungsgrad, seine Funktionstüchtigkeit zwischen 6 Monaten und drei Jahren behält. Er ist eben leider ein Verschleißteil.
 
Beim Neukauf lassen Sie sich nicht von günstigen Angeboten leiten. Es ist dann keineswegs sicher, wie lange die angegebene Netto-Leistung zur Verfügung steht. Die günstigsten Angebote für dieses Gerät liegen preislich ab 20 bis 25 EUR. Ein Original-Akku kann leicht 70,- bis 90,- EUR kosten.
Lassen Sie im Zweifelsfall Ihren Laptop von einem unserer Partner überprüfen. Sie finden einen in Ihrer Nähe über die Suchfunktion auf der Internetseite https://vangerow.de.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.