Frage an TechnikerKategorie: KaffeemaschinenDelonghi perfecto esam 5556
Lisa Verkooyen fragte vor 4 Jahren

09:55

Hallo ich habe mir vor 2 Tagen einen Kaffeevollautomaten geholt . Delonghi esam 5556 . Heute morgen wollte ich denn wassertank auffüllen und bin aus versehen an den Knopf zum Kaffee kochen gekommen da war aber der wassertank nicht an der maschiene….seit dem zieht er trotz vollem Tank kein Wasser mehr . LG

1 Antworten
Steffen Kellner antwortete vor 4 Jahren

Sehr geehrte Frau Verkooyen,
 
ich kann mir vorstellen, dass bei Ihrer DeLonghi Perfecto ESAM 5556 die Pumpe sehr laut ist, aber kein Wasser gefördert wird.
Der Gund dafür ist, dass durch das Anwählen des Kaffees, ohne dass der Tank aufgesetzt war, die Pumpe anlief und das Wasser dort heraus gepumpt wurde. Die Pumpe läuft jetzt sozusagen „trocken“. Dadurch kann sie jetzt schlecht oder gar kein Wasser mehr transportieren.
Versuchen Sie folgende Schritte:

  • schalten Sie das Gerät ein und warten den Aufheizvorgang ab
  • das Gerät startet den Spülvorgang (ist ein Filter im Tank, entnehmen Sie diesen vorher)
  • wenn Wasser aus dem Auslauf kommt, ist das Problem schon gelöst.
  • wenn nicht, starten Sie manuell den Spülvorgang mehrer Male, bis Wasser gepumpt wird
  • setzen Sie den Filter wieder ein.

Funktioniert das nicht, muss das Gerät geöffnet werden. Sie können das aber nicht selbst tun, da Sie so den Garantieanspruch bei Ihrem Neugerät verlieren. Sie sollten das Gerät dafür zu einer DeLonghi-autorisierten Werkstatt oder dem Händler bringen. Möchten Sie das nicht, hilft Ihnen einer unserer Kaffeemaschinen-Spezialisten in Ihrer Nähe gern. Allerdings müssen Sie im Vorfeld die Kosten für die Instandsetzung abklären.
 
Wird die Pumpe während des Pumpens aber leiser und wird schließlich ganz leise, ist das auf jeden Fall ein Grund, die DeLonghi zu reklamieren. Dann liegt mit Sicherheit eine Verstopfung im System vor, die Sie nicht selbst beheben können.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Deine Antwort

5 + 4 =