Frage an TechnikerKategorie: Haushaltsgerätemiele-waschmaschine-2
Monika Oberscheidt fragte vor 5 Jahren

Hallo,
es ist ohne dass das Gerät eingeschaltet ist Wasser nachgelaufen. Die Waschmaschine zeigt „f“ an und „rechts Wasserzufuhr und Wasserablauf prüfen“. Sie piepst und hört nicht auf abzupumpen, die Tür geht auch nicht auf.
Was kann ich tun? Stecker ziehen?
Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Monika Oberscheidt

1 Antworten
Steffen Kellner antwortete vor 5 Jahren

Sehr geehrte Frau Oberscheidt,
 
wie viel Wasser läuft denn in Ihre Miele Waschmaschine und wann ist das der Fall? Es kann sein, dass ein Magnetventil, welches für den Wasserzulauf verantwortlich ist, entweder defekt ist oder durch einen Fremdkörper blockiert wird und somit nicht mehr richtig schließt. Läuft auch Wasser ein, wenn Sie den Wasserhahn schließen?
Hängt ein anderes Gerät, z.B. ein Geschirrspüler am gleichen Ablauf? Unter Umständen kann Abwasser, auch aus einem verstopften Abfluss, zurück ins Gerät gelangen.
 
Piepsen und die Fehlermeldung „Zu- und Ablauf prüfen“ sind meist ein Zeichen für Wasser in der Bodenwanne. Der Schwimmerschalter hat ausgelöst und die Pumpe läuft, um alles Wasser aus der Maschine zu pumpen.
Mit dem Ziehen des Netzsteckers setzen Sie zwar die Elektronik zurück, aber die Fehler werden dadurch kaum beseitigt sein.
 
Sie sollten auf jeden Fall den Wasserzu- und Ablauf kontrollieren, die Magnetventile prüfen und nachsehen, ob Wasser in der Bodenwanne ist. Wenn ja, suchen Sie nach der Leckage und beseitigen Sie diese.
 
Vor dem Öffnen des Gerätes bitte den Netzstecker ziehen und den Wasserzulauf schließen.
 
Benötigen Sie Hilfe, rufen Sie einen unserer Waschmaschinen-Spezialisten in Ihrer Nähe. Halten Sie dazu die genaue Gerätebezeichnung vom Typenschild bereit.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Deine Antwort

1 + 7 =