Frage an TechnikerKategorie: HausinstallationTemperaturfühler Sauna
Sperling fragte vor 4 Jahren

Hallo,
ich habe ein Problem:
mein Temperaturfühler in der Sauna ist beim Umzug kaputtgegangen (Abgebrochen).
Die Firma Klafs kann mit keine angaben zum Fühler machen, da der Fühler schon zu alt sei.
Ich weiss aber nicht was das für einer ist, laut Symbol ein PTC. Hätten Sie vielleicht schon mal Erfahrung damit gemacht.
Anschlussplan und Bild kann ich gerne nachsenden
Danke
MfG W. Sperling

1 Antworten
Steffen Kellner antwortete vor 4 Jahren

Sehr geehrter Herr Sperling,   beim Neukauf eines Temperaturfühlers ist es wichtig zu wissen, ob es sich um den Ofenfühler, oder den Bank- bzw. kombinierten Bank-/Feuchtigkeitsfühler handelt. Ist zudem \“nur\“ der Fühler betroffen, oder muss auch das Anschlusskabel erneuert werden? Das Kabel muss die Bezeichnung \“LIYCY (anzahl der Adern) x 0,5\“ haben.   Ist der originale Fühler nicht mehr erhältlich, benötigt man mehrere Angaben zur Anlage: Fabrikat, Leistung, Abmessungen, evtl. Schaltplan, Angaben auf dem Fühler, Fotos oder Skizze. Mit diesen Informationen können Sie sich z.. an die Fa. Scharner GmbH per Mail wenden. Die Adresse lautet: verkauf@scharner-gmbh.de .   Mit freundlichen Grüßen Steffen Kellner.

Deine Antwort

0 + 16 =