Frage an TechnikerKategorie: HaushaltsgeräteBauknecht Waschmaschine – Pumpe defekt?
T. Nguyen fragte vor 4 Jahren

Guten Tag!
Die Waschmaschine pumpt nicht ab, obwohl das Flusensieb sauber ist und das Flügelrad sich bewegen lässt. Ein Pumpengeräusch ist zwar zu hören, aber die rote LED Anzeige „Pumpe“ leuchtet auf. Der Waschvorgang wird dann beendet und das Wasser steht in der Trommel. 
Bedeutet das einen Austausch der Pumpe? Was würde das kosten?
Mit freundlichen Grüßen
T. Nguyen

1 Antworten
Steffen Kellner antwortete vor 4 Jahren

Sehr geehrte/r Frau/Herr Nguyen,

wenn das Wasser nicht abgepumpt wird, hat das meist folgende Ursachen:

  • Ablaufschlauch verstopft
  • Siphon verstopft
  • Ablaufkrümmer verstopft
  • Laugenpumpe defekt
  • Flusensieb verstopft
  • Fremdkörper/Verstopfung im Ablaufbalg/Schlauch des Bottichs

Wie Sie sagen, haben Sie das Flusensieb gereinigt und auch das Flügelrad der Pumpe auf Leichtgängigkeit geprüft. Auch wenn Sie ein Geräusch der Pumpe hören, so kann doch die Welle zum Flügelrad gebrochen sein. In diesem Fall müsste die Pumpe erneuert werden.
Überprüfen Sie den Ablaufschlauch, Siphon und Abflusskrümmer auf Verstopfungen und beseitigen Sie diese.
Starten Sie danach manuell das Abpumpen.
Hilft das nicht, muss nun das Restwasser auf jeden Fall aus der Maschine. Entweder Sie lassen es aus der Öffnung des Flusensiebes, oder über den meist daneben befindlichen Restwasser-Ablaufschlauch abfließen.
Legen Sie sich ausreichend saugfähige Lappen zurecht. Wenn möglich, nutzen Sie ein flaches Gefäß, um das Wasser aufzufangen und weg zu schütten. Eine zweite Person ist hierbei hilfreich. Öffnen Sie das Flusensieb anfangs nur teilweise, damit Sie es wieder verschließen können.
Läuft das Wasser aus, ist auch der Abfluss des Bottichs frei. Andernfalls müssen Sie das Gerät öffnen.
Reparaturen sollten nur Personen mit einschlägigen Erfahrungen unter Beachtung der gültigen Bestimmungen durchführen! Vorab Netzstecker ziehen und Wasserhahn schließen.
Trauen Sie sich die Überprüfung nicht selbst zu, finden Sie über die Suchfunktion auf unserer Webseite einen unserer Waschmaschinen-Spezialisten in Ihrer Nähe. Die Kontaktdaten sind beigefügt, sodass Sie vorab telefonisch den Fehler schildern und das weitere Vorgehen besprechen können. Halten Sie dazu unbedingt die Geräteangaben vom Typenschild bereit.

Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Deine Antwort

9 + 20 =