Frage an TechnikerKategorie: Haushaltsgeräteproblem-mit-vorwerk-vt-270
Gerd Kasper fragte vor 5 Monaten

Hallo ‚ ausversehen wurde mit unserem Vorwerk VT270 Wasser aufgesaugt wobei direkt die Sicherung heraus sprang. Auch nach längerer Trockenzeit funktionierte nur noch die Teppichbuerste .Nach entsprechenden Informationen aus dem Internet habe ich die Hauptplatine ausgetauscht.Nun ruckt der Motor kurz an (manchmal auch in beide Richtungen) dann tickert es 4-5 mal und schaltet dann ab.Dies passiert aber nur wenn ich den Stecker aus und wieder eingesteckt habe.Das Fluegelrad ist in beide Richtungen frei beweglich Meine Frage ist jetzt der Motor auch defekt oder gibt es noch andere Ursachen.
Wir wohnen in Spanien deshalb ist ein einschicken des Staubsaugers sehr problematisch.Ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie weitere Informationen für mich haben.
Mit freundlichen Grüßen
Gerd Kasper

1 Antworten
Benjamin Niksic Mitarbeiter antwortete vor 5 Monaten

Hallo und guten Tag Herr Gerd Kasper,

bei Ihrem Staubsauger sollten Sie schnell handeln und Ihren Vorwerk Staubsauger zu uns senden. Da ein Wasserschaden nicht auf die Leichte Schulter genommen werden sollte, ist schnelles Handeln Gold wert. Wenn es Ihnen nicht Möglich ist, suchen Sie sich einen guten Elektriker in Ihrer Nähe. Ansonsten ist es schwierig Ihnen zu helfen. Wir können nur vermuten das der Motor ebenfalls einen Wasserschaden hat.

Wenn Sie Ihren Vorwerk Staubsauger dennoch zu uns senden möchten, können Sie das gerne über diesen Link tun.

Deine Antwort

11 + 9 =