Christian W. fragte vor 4 Jahren

Hallo,
beim Schleudern ists es sehr laut als ob die Trommel aus dem Lot ist. Kann es sein, dass das Kugellager defekt ist?
Christian W., Roetgern

1 Antworten
Steffen Kellner antwortete vor 4 Jahren

Hallo Christian,
 
sowohl ein Defekt der Lager, als auch der Stoßdämpfer sind möglich.
Drehen Sie die leere Trommel mit der Hand. Hören Sie dabei ein schleifendes Geräusch und bemerken eventuell sogar einen leichten Widerstand, weist das auf einen Lagerschaden hin. Fassen Sie vorn oben in die Trommel und versuchen Sie, diese an zu heben. Ist das einige Millimeter möglich und Sie hören ein Klacken, können Sie sicher sein, dass es ein Lagerschaden ist.
 
Um einen Schaden der Stoßdämpfer fest zu stellen, drücken Sie die Trommel (und somit ja auch den Bottich) nach unten. Sie darf jetzt nicht in dieser Stellung verharren oder schwingen, sondern muss sich „in einem Zug“ wieder in die ursprüngliche Position bewegen.
 
Während der Austausch der Stoßdämpfer (nie nur einen wechseln) relativ einfach ist, gestaltet sich der Lager-Tausch kosten- und arbeitsintensiv. Letzterer sollte nur mit einschlägigen Erfahrungen selbst durchgeführt werden.
 
Über die Suchfunktion auf der Webseite https://vangerow.de finden Sie unserer Waschmaschinenmacher-Partner in Ihrer Nähe. Die Kontaktdaten sind beigefügt, sodass Sie vorab den Fehler beschreiben und einen Reparaturtermin vereinbaren können. Halten Sie dazu die genaue Gerätebezeichnung vom Typenschild bereit. Diese Angaben sind für die Bestellung der richtigen Ersatzteile wichtig.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.
 

Deine Antwort

10 + 17 =