Die Reparatur im Fokus von Stiftung Warentest

„Wann sich Reparaturen lohnen“ – das war das große Thema in der Ausgabe test von Stiftung Warentest 4/2017. Getestet wurde die Reparatur von Staubsaugern, Kaffeemaschinen und Waschmaschinen durch die Werkskundendienste der Hersteller. Dass Stiftung Warentest dem Thema Reparatur so viel Bedeutung beimisst und eine umfassende Kosten- und Ökobilanz erstellt hat, spricht Bände. Sogar das „Recht der Verbraucher auf Reparatur“ wird immer wieder laut. Doch wann lohnen sich Reparaturen überhaupt? 

Um es gleich vorweg zu sagen – besonders lohnenswert ist die Reparatur bei Kaffeemaschinen und zwar sowohl finanziell als auch für die Umwelt! Durchschnittlich fällt ein Kaffeevollautomat in zehn Jahren dreimal aus. Ihn jedes Mal reparieren zu lassen kostet bei den typischen Defekten insgesamt weniger, als jeweils beim ersten Schaden einen neuen zu kaufen, so das Ergebnis der Stiftung Warentest-Untersuchung.

Weniger eindeutig ist das Urteil bei Waschmaschinen-Reparaturen. Hier gewinnt vor allem die Umwelt, wenn Geräte durch Reparaturen länger genutzt werden. Finanziell ist die Reparatur jedoch wenig attraktiv, so Stiftung Warentest: „Eine Waschmaschine braucht in 15 Jahren durchschnittlich zwei Reparaturen und hält bis zur ersten acht Jahre. Die durchschnittlichen Reparaturen kosten so viel, dass auf lange Sicht ein Neukauf nur etwas teurer ist als die Instandsetzung.“. „Nicht ganz,“ sagt Detlef Vangerow, Geschäftsführer des Reparaturportals www.meinmacher.de. „Eine Umfrage unter freien Werkstätten hat ergeben, dass diese i.d.R. günstiger sind als Werkskundendienste und oft auch den besseren Service bieten. Dadurch gewinnt die Reparatur von Haushaltsgroßgeräten auch finanziell deutlich an Attraktivität.“

Der große Verlierer, wenn es um die Reparatur geht, ist der Staubsauger. Hier ist der Neukauf i.d.R. günstiger als die Reparatur und auch ökologisch nützt Reparieren hier wenig.

Den kompletten Test inkl. Tipps, bis zu welchem Betrag bzw. welchem Gerätealter sich Reparaturen lohnen, finden Sie in der Ausgabe test von Stiftung Warentest 4/2017

https://www.test.de/shop/test-hefte/test_04_2017/

Hinterlassen Sie doch einen Kommentar dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.