Apple: keine Autorisierung für Ersatzteile.

Eine gute Ersatzteilversorgung steht bei den wenigsten Herstellern an erster Stelle. Auch Apple ist keine Ausnahme. Denn bei dem Thema Ersatzteilbelieferung stößt uns auch das weltweit bekannte Technologieunternehmen vor den Kopf.

„Sehr geehrter Herr *******

vielen Dank für Ihr Interesse an Apple und Ihre Bewerbung als Apple Authorized Service Provider. Wir haben in letzter Zeit unseren Service Channel an die erforderlichen Kapazitäten angepasst und haben derzeit leider keinen weiteren Bedarf neue Partner für den Service zu autorisieren.

Sollten Sie für Ihr Unternehmen einen autorisierten Service Partner für eventuelle Reparaturen suchen, finden Sie hier weitere Informationen.

http://www.apple.com/de/buy/locator/

Mit den Firmen Regenersis in Sömmerda und DAT in Flensburg haben wir auch Apple Service Provider die sich auf Reparaturen für Apple Händler spezialisiert haben. Die Ansprechpartner finden Sie hier:

Regenersis: www.regenersis.de

********* ******

DAT Repair: www.datrepair.de

********** ***

Mit freundlichen Gruessen

***** ******“

Ersatzteile gibt es also nur für Authorized Service Provider, aber das können wir laut Apple auch nicht werden.

Das wollten wir aber nicht glauben und hakten deshalb nochmals nach. Die Antwort kam auch postwendend: „Ersatzteile gibt es nur mit Autorisierung.“

Da die meisten Hersteller sich wie Apple verhalten wird freien Reparaturbetrieben die Grundlage entzogen.

Lesen Sie hier, wie andere Hersteller auf unsere Anfrage nach Ersatzteilbelieferung reagierten.

Ersatzteilfalle Apple

Hinterlassen Sie doch einen Kommentar dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.