Ein weiterer (sarkastischer) Bericht aus dem öffentlich rechtlichen Fernsehen. Dieses mal von der ARD, genauer gesagt extra 3:

Während früher Produkte lange hielten, wird heute deren Lebensdauer künstlich begrenzt. Es wird nicht mehr repariert und nicht mehr geflickt, sondern landet auf dem Müll und wird neu gekauft.

URL: https://www.ardmediathek.de/daserste/player/Y3JpZDovL25kci5kZS9kZjIxZjlhZC1hZTFiLTRkNjAtOGZkMi05YjIxMWFkNTE5ZmM/

 

Hinterlassen Sie eine Antwort