Die Wohnung ist sauber und der Staubsauger kann nach getaner Arbeit wieder weg. Aber was passiert, oder besser: was passiert nicht?! Das Kabel wird nicht aufgerollt, da die Kabelaufwicklung defekt ist.

Funktioniert bei Ihnen ebenfalls die Aufrollautomatik nicht, ein anderes Teil ist kaputt oder Sie haben allgemeine Fragen zu Staubsaugern, helfen Ihnen unsere Staubsauger-Spezialisten gern weiter.

 

Aufrollautomatik

Die Aufrollautomatik ist meist eher unter den Bezeichnungen Kabelaufwicklung oder Kabelautomatik bekannt. Diese Baugruppe ist in sehr vielen handelsüblichen Staubsaugern vorhanden und ist auch immer ähnlich aufgebaut.

Aufgabe

Bei einem ungenutzten Staubsauger sorgt sie dafür, dass das Kabel im Geräteinnern verstaut ist und nicht irgendwo im Weg rumliegt. Vor der Inbetriebnahme kann man, bis zu einem Maximum, die benötigte Kabellänge aus dem Staubsauger rausziehen. Sie steht dann, dank einer Raste, bis zum Ende der Nutzung zur Verfügung. Nachdem der Netzstecker gezogen wurde, genügt ein Knopfdruck, damit sich das Kabel bis zum Stecker automatisch aufrollt.

Aufbau

Das Kabel wird auf eine Kabeltrommel gewickelt, die durch eine vorgespannte Feder die dazu notwendige Zugkraft aufbringt. Eine Verengung in der Kabelöffnung sorgt dafür, dass der Stecker nicht mit eingezogen wird. Die Trommel und der Federmechanismus gehören zu einer Einheit, die innen fest mit dem Gehäuse verbunden ist (entweder gesteckt oder verschraubt).

Beide Leitungen des Netzkabels sind über Schleifkontakte mit Steckkontakten (meist) im Bereich der Trommelnabe verbunden. Über diese wird die Stromversorgung des Gerätes realisiert.

 

Mögliche Fehler

Es gibt verschiedene Fehlerbilder, wenn die Kabelaufwicklung defekt ist. Sowohl elektrische, als auch mechanische Fehler sind:

  • das Kabel lässt sich nicht komplett oder gar nicht rausziehen
  • oder es bleibt nicht draußen, sondern wird gleich wieder eingezogen
  • Kabel lässt sich nicht (komplett) einrollen
  • Staubsauger hat Aussetzer
  • Staubsauger hat keinerlei Funktion

 

Fehlerursachen und Behebung

Die mechanischen Fehler sind meist auf Defekte der Feder oder der Rastmechanik zurück zu führen oder aber das Kabel hat sich verklemmt. In einigen Fällen ist es hierbei möglich, durch Behebung einer mechanischen Fehlstellung den Fehler zu beseitigen. Meist ist jedoch ein Austausch notwendig.

Eine lose Steckverbindung oder ein Kabelbruch sind die Ursachen für die elektrischen Fehler. Während eine Steckverbindung schnell repariert ist, sieht das bei einem Kabelbruch oder einem defekten Schleifkontakt anders aus. Die gültigen Sicherheitsbestimmungen verbieten nach dem Kürzen des Kabels die Verwendung eines neuen, dann nicht zulässigen Steckers. Das nach innen geführte Kabel muss einen vergossenen, nicht lösbaren Netzstecker aufweisen. Auch hier bleibt in den meisten Fällen nur der Austausch zur Fehlerbehebung.

 

Kann ich den Austausch selbst durchführen?

Aufgrund vieler Fehlermöglichkeiten sieht man erst bei der Überprüfung, welche Teile defekt und ggf. zu erneuern sind. Dazu benötigt man aber handwerkliches Geschick, Erfahrungen mit den Geräten und grundlegende Kenntnisse der Elektrotechnik. Zudem ist es bei der Vielzahl der Modelle leicht möglich, dass Sie das falsche Ersatzteil kaufen oder erforderliche Umbauten nicht kennen. Durch unsachgemäße Handhabung ist schon so manche neue Kabelaufwicklung defekt und unbrauchbar geworden, da z.B. die Feder raussprang und sich verbogen hatte.

Aber auch die Gehäuse können ihre Tücken haben. Machen Rastnasen und versteckte Schrauben schon das Öffnen zur Nervenprobe, müssen Sie alle Komponenten und Knöpfe hinterher wieder in der richtigen Lage positionieren und das Gerät luftdicht(!) schließen. Nicht selten kaufen Hobby-Heimwerker nach der Investition in ein neues Ersatzteil doch ein komplettes Neugerät.

 

Lohnt sich die Reparatur?

Wenn Sie uns Ihren defekten Staubsauger senden, gehen Sie kein Risiko und keine Verpflichtung ein. Wir erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag, der für Sie kostenlos ist. Viele Hersteller bieten die Ersatzteile zu moderaten Preisen an, sodass eine Reparatur zu fairen Kosten erfolgt. Entscheiden Sie sich dennoch dagegen, zahlen Sie lediglich 5,95€ inkl. MwSt. für den Rückversand (Stand November 2018).

 

Weitere Informationen zu unseren Staubsauger-Reparaturen und den Ablauf erhalten Sie auf unserer Webseite.

Hinterlassen Sie eine Antwort