Autoschlüssel sind elektronische Kleingeräte, die ihren Energiebedarf durch eine interne Batterie abdecken. Auch wenn bei einigen Modellen diese Knopfzellen während der Fahrt teilweise wieder aufgeladen werden, gelten sie doch als Verschleißteil. Somit steht früher oder später der Batteriewechsel am Autoschlüssel an.

Ich empfehle unsere Autoschlüssel-Spezialisten, die Ihnen schnell und professionell helfen, bei allen Marken und allen Defekten!

  Autoschlüssel zur Reparatur einschicken

Und das alles für 79,-€ inkl. MwSt.! (Stand Dezember 2018)

 

Woran erkennt man die leere Batterie?

Wenn Sie die Entfernung zwischen sich und dem Auto bei der Betätigung der Zentralverriegelung immer mehr verringern müssen, ist das ein deutliches Indiz für eine leere Batterie. Manchmal ist an den Schlüsseln auch eine LED verbaut, die beim Betätigen der Tasten leuchtet. Verbleibt auch dies, müssen Sie den Batteriewechsel am Autoschlüssel angehen.

Die meisten Hersteller verbauen in den Schlüsseln passive Transponder, die keine eigene Spannungsversorgung benötigen. Das Lösen der Wegfahrsperre und Starten des Motors werden dann nicht beeinträchtigt. Die Batterie ist nur zum Senden des Signals für die Zentralverriegelung notwendig. Da aber bei einigen Modellen kein manuelles Öffnen des Autos mit dem Schlüssel möglich ist, zögern Sie den Austausch nicht zu lange hinaus.
 

Wie erfolgt der Batteriewechsel am Autoschlüssel?

Das Internet ist „rappel-voll“ mit Videos und Anleitungen, die zum selbst-durchgeführten Batterietausch anregen. Aber mit einem einfachen „Gehäuse auf – Batterie gewechselt – Gehäuse zu“ ist es eben nicht getan!

Im Prinzip macht unsere Fachwerkstatt nichts anderes. Die Techniker kennen allerdings die Besonderheiten der einzelnen Schlüssel-Modelle und wissen, worauf sie achten müssen. Zudem verfügen sie über das notwendige Equipment, welches zum Öffnen und Verschließen der Gehäuse und zu einer abschließenden Funktionskontrolle notwendig ist.

Bei allen Arbeitsschritten achten die Techniker darauf, die anderen Komponenten der Schlüssel, z.B. Taster, Mikroschalter und Transponder, nicht zu beschädigen. Einige Teile sind mit dem Gehäuse innen verklebt und die Gefahr einer Beschädigung ist sehr hoch.

Die verbrauchte Lithium-Mangandioxid-Zelle wird durch eine neue ersetzt. Vor dem Zusammensetzen des Gehäuses reinigen wir den Schlüssel von innen und kontrollieren die Schaltung. Defekte werden sofort und ohne zusätzliche Kosten behoben. Unter Zuhilfenahme eines speziellen Klebers werden die Gehäuseteile sauber und dicht verklebt. Nach einer Funktionskontrolle kann der Schlüssel wieder zu Ihnen geschickt werden. Benötigen Sie eine Anlern-Anleitung, fügen wir diese dem Schlüssel bei.

Autoschlüssel-Gehäuse-offen

Fehler beim Selbstversuch

Die Schlüsselgehäuse sind fest durch Verschraubungen, Rastnasen oder Kleber verschlossen. Je nach Modell kann der notwendige Aufwand beim Batteriewechsel variieren. Dennoch ist die Gefahr, einen größeren oder irreparablen Schaden zu erzeugen, latent vorhanden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in diesem Beitrag.

Batterien werden nach Kategorien unterschieden, die letztendlich auch den Einsatzort bestimmen. Diese Kategorien sind:

  • die Strombelastbarkeit
  • die Selbstentladungsrate und
  • die Auslaufsicherheit.

Wichtig ist, dass die baugleiche Batterie wieder eingesetzt wird. Fehlerquellen für die richtige Auswahl sind:

  • in Schlüsseln mit äußerlich gleicher Bauform kommen unterschiedliche Knopfzellen zum Einsatz
  • trotz gleicher Bauform und Abmessungen der Batterien sind sie nicht gegeneinander austauschbar

 
Was kann im Endeffekt passieren? Im schlimmsten Fall geht nix mehr und ein neuer Schlüssel muss teuer gekauft werden. Oder einzelne Tasten reagieren nicht mehr, weil bei der Montage etwas gebrochen ist. Haben Sie die falsche Batterie eingebaut, hält diese vielleicht nicht lange oder sie läuft aus, was zu noch größeren Schäden führen kann.
 

Dann doch besser gleich zum Spezialisten!

Wir bieten den Rundum-Service zum Festpreis! Schon oft mutierte ein vermeintlicher Batteriewechsel am Autoschlüssel zu einer „richtigen“ Reparatur.

Das Gute dabei: es entstehen keine Zusatzkosten!

Zudem entfallen Wartezeiten für die Freigabe des Kostenvoranschlages. Wie alle Autoschlüssel, können wir auch in solchen Fällen die Bearbeitung innerhalb von 1 – 2 Werktagen abschließen.

Hinterlassen Sie eine Antwort